Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft im Dezember an der TU Dresden

Netterweise macht Martin von Ruhestoerung.net auf die Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft am 3. und 4. Dezember 2010 an TU Dresden aufmerksam.

Einen Übersichtsplan gibt es als PDF zum herunterladen. Ein ausführliches Programm gibt es ebenso als PDF.

Meine Einschätzung

Soweit ich es sehe bietet der Freitag einen guten Einstieg in das Thema und am Samstag kann man sich in Workshops vertiefen. Wer Prof. Radermacher und seine Thesen nicht kennt, sollte dort am Freitag um 18 Uhr aufkreuzen. Besonders interessant ist der Samstag. Wer Zeit hat, sollte unbedingt einen der Workshops besuchen und hat so die Gelegenheit in ein Thema tiefer einzusteigen.

Alles in allem ist die Veranstaltung für Einsteiger in die Begriffswelt Nachhaltigkeit schwer zu empfehlen. Selbst ich als Fortgeschrittener würde dort sicher viel lernen können. So wie ich aber mein Zeitbudget kenne, werde ich dafür leider keine Zeit haben. Familie ist eben wichtiger.

Dieser Beitrag wurde unter Dresden, Gesellschaft, Nachhaltigkeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft im Dezember an der TU Dresden

  1. Ralf sagt:

    Freut mich, dass die Tu Dresden auch solche Themen anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.