Robbie Williams lockt die Dresdner an

Wenn man sich keine Karte für 71 Euro leisten will, setzt man sich eben an die Elbe zu anderen und geniesst die Klänge und Lichter der Silhouette von Dresden.
dd_rob_1.jpg

dd_rob_2.jpg

dd_rob_3.jpg

dd_rob_4.jpg

Mit so einer kleinen Digicam kann man auch recht schöne Bilder entwickeln. Die Bilder können auch angeklickt werden! Falls jemand die Bilder in doppelter Auflösung haben möchte, kann man mir ruhig eine eMail schreiben. Mehr Robbie gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Umgebungsgedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Robbie Williams lockt die Dresdner an

  1. Pingback: blechBlog

Kommentare sind geschlossen.