WEF Open Forum 2007 – Nachhaltiger Energieverbrauch: Wen kümmert’s?

Auf dem World Economic Forum in Davos gab es ein Podium zu nachhaltigem Energieverbrauch. Die Videoaufzeichnung mit deutscher Übersetzung ist seit dem 27.1.2007 bei Google-Video zu sehen. Oder eben hier:

[flash] http://video.google.de/videoplay?docid=-674949393905193289[/flash]

Dieses Video ist nicht das einzige, welches man vom dortigen „Open Forum 2007“ sehen kann. Weitere Videos warten bei Google-Video auf fleissige Zuschauer.

PS: Kennt jemand ein leicht zugängliches Videoschnittprogramm für Linux, welches mit MPEG2-Dateien umgehen kann? Ich komme mit meinen Videos einfach zu voran, da ich hier unter Gentoo einfach kein „ready-to-do“ Programm zur Videobearbeitung finde. Unter Windows ging das besser. Das Programm „Kino“ kommt nicht in Frage, weil es alle meine MPEG2 erst wieder unnötig ins dv-Format konvertieren will. So viel Festplattenplatz besitze ich aber nicht. Meine Anforderung: verschiedene Videodateien zuammenstellen und ein wenig schneiden. Ein paar Einblendungsmöglichkeiten für Schrift und Bild wären nicht schlecht.

Dieser Beitrag wurde unter Energie, Lebensqualität, Nachhaltigkeit, Verantwortung, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

68 Antworten zu WEF Open Forum 2007 – Nachhaltiger Energieverbrauch: Wen kümmert’s?

Kommentare sind geschlossen.