William Gibson bei Scobel im Interview

Da hocken wir Blogger hier im virtuellen Raum herum und leben die vielleicht ein oder andere Idee von William Gibson. Und dann kommt der Mann zu Gert Scobel in die Sendung und gibt ein doch nicht uninteressantes Interview.

Und die deutsche Blogosphäre verpennt das fast vollständig. Technoratie findet kein Blog dazu, Google Blogsearch immerhin ein Paar. Und auf rivva dümpelt selbstreferentieller Müll vorbei. Ich bin enttäuscht von den deutschsprachigen Bloggern.

Das Interview kann man sich ansehen und auch anhören.

[audio:http://podfiles.zdf.de/podcast/3sat_scobel/scobel_080612_interviewgibson.mp3]

Ein Lob zum Schluß an 3sat: Ich liebe eure Mediathek. Da steckt so viel Gutes drin. Weiter so!

Frage: Soll ich mehr Tipps in die Mediatheken geben?

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Video abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu William Gibson bei Scobel im Interview

Kommentare sind geschlossen.