Bilder aus der Fettschmelze – Ostrale’08

Gestern habe ich ein paar Bilder auf der Ostrale’08 gemacht. Die Ostrale ist eine der größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Deutschland. Heute ist der letzte Öffnungstag.

Wer das ganze live und in Farbe sehen will, kann dies heute noch bis 22 Uhr tun. Die imposanten Gebäude des Erlwein’schen Schlachthofes geben einen passenden Rahmen. Die Fettschmelze ist nur eines davon.

Dieser Beitrag wurde unter Dresden, Foto, Nachhaltigkeit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Bilder aus der Fettschmelze – Ostrale’08

  1. Henry sagt:

    Reichhaltige Ausstellung, wir waren gestern auch. Hat in der Zeichenmaschine nun gelegentlich jemand gesessen ?

  2. Stephan sagt:

    Keine Ahnung. Ich hab da kein Blatt rausfallen sehen.

  3. Pingback: Umgebungsgedanken » Blog Archiv » Ostrale vom 18.8. bis 06.9. in Dresden

  4. Pingback: Umgebungsgedanken » Blog Archiv » Eindrücke von der Ostrale 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.