Aktuelle Bilder aus dem Iran


Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Dieser Beitrag wurde unter Lebensqualität abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Aktuelle Bilder aus dem Iran

  1. Elbnymphe sagt:

    Danke für den Link. Man weiß gar nicht, was man dazu sagen soll. In Berlin fuhr mich einmal ein iranischer Taxifahrer, der eigentlich promovierter Wissenschaftler war. Er war aus dem Iran geflohen. Er sagte, Achmadinidschad einen Affen zu nennen, sei eine Beleidigung – für die Tiere. Er war sehr traurig über den Zustand seines Landes.

  2. Danke auch für den Link. Am heftigsten finde ich noch die Hilferufe in den Kommentaren unten. Auf jeden Fall ist der Konflikt jetzt schon Beleg dafür, dass Web 2.0-Kanäle bei Berichterstattung und vor allem auch Aufklärung aus Krisenregionen mittlerweile eine große Rolle spielen. Ich finde es jedenfalls nicht nur sehr informativ, so persönliche Hilferufe zu lesen, sondern auch extrem ergreifend – auch wenn sie die Lage keinesfalls objektiv beschreiben.

  3. Elbnymphe sagt:

    Was soll man von dem ebenfalls in den Kommentaren gemachten Vorwurf halten, man spiele mit solchen HiRes-Fotos dem iranischen Geheimdienst in die Hände?

    • Stephan sagt:

      Das selbe Argument gab es auch schon in Burma.

      Wenn der Geheimdienst Bilder braucht, dann macht er die auch selber und verlässt sich nicht auf fremde Fotografen. Oder?

  4. Elbnymphe sagt:

    Hab‘ ich mir auch so gedacht, daß das ein Totschlagargument ist.

  5. I really liked your article.Much thanks again. Really Cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.