Die EU ist eine Wirtschaftsdiktatur

Kurze Ansage: EU will den Staaten Wachstumsziele vorschreiben

EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso will Wachstum und Beschäftigung in Europa zentral steuern.

Sowas hatten wir schon mal für ein Land: DDR.

Sogar begrifflich nähern sich EU und DDR aneinander an: EU-Kommission ↔ Zentralkommitee

Als ob sie nicht lernen wollen…

Dieser Beitrag wurde unter Umgebungsgedanken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

82 Antworten zu Die EU ist eine Wirtschaftsdiktatur

  1. Pingback: » »EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso … Nachtwächter-Blah

Kommentare sind geschlossen.