Fährblogger

Nachdem randOM gestern schon eine Dresdner Fährüberfahrt als Video aufgezeigt hat, will ich ihm heute in nichts nachstehen:

Es bot sich bei dem schönen Wetter halt einfach an.

Nachtrag: Passendes Video zum Tag des Wassers.

Dieser Beitrag wurde unter Dresden, Video abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Fährblogger

  1. randOM sagt:

    Feine Sache. Das ist die Fähre in Johannstadt, stimmt’s? Na mal sehen, ob die restlichen auch noch kommen…

    Liebe Grüße vom Dresdner|Rand!

    randOM

  2. Pingback: Fähre Niederpoyritz Laubegast

  3. dd-jazz sagt:

    Die Fahrt mit der (jeder) Fähre ist wie ein Mini-Urlaub im Alltag und ich habe große Bedenken, dass die „Johanna“ nach der Fertigstellung des „Mahnmals“ „beerdigt „wird. Den darauf arbeitenden Fährleuten ist DAS egal, schade, denn es ist immer wieder schön, sich so vetraut und freundlich zu begrüßen. Wo gibt es das sonst noch im ÖPNV…

  4. Pingback: Gerokstrasse in Johannstadt 1910 - Dresden-Postkarte KW 19/10 | Dapema ONLINe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.