Dresdner Blogger diskutieren übers Netzwerken

Bei Stefanolix gibt es eine spannende Diskussion, warum Dresdner Blogs unserer Meinung nach so schlecht wahrgenommen werden. Weitere Meinungen sind gern gesehen.

Link zur Diskussion: http://stefanolix.wordpress.com/2010/03/22/weiter-und-besser/

Dieser Beitrag wurde unter Dresden, Internet, Umgebungsgedanken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Dresdner Blogger diskutieren übers Netzwerken

  1. Pingback: Warum es hier so lange nichts zu lesen gab…

  2. stefanolix sagt:

    Können sich denn Dresdner Blogger und andere freie Medienmacher überhaupt auf ein gemeinsames Ziel einigen? Wahrscheinlich ist es einfacher, sich über die Punkte zu einigen, die man nicht will:
    – keine Kommerzialisierung,
    – keine Abhängigkeit,
    – kein unfairer Umgang mit Text, Bild und anderen Werken.

    • Stephan sagt:

      Selbst das wäre ja was.

      Vielleicht noch: keine Zensur, freie Rede.

      Mir fehlt irgendwie gerade Zeit da weiter zu denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.