Oya – wer liests?


Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Umgebungsgedanken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Oya – wer liests?

  1. Andreas sagt:

    Hallo Stephan,

    die Oya ist hervorgegangen aus der Zeitschrift Kurskontakte. Gelegentlich lese ich sie.

    Johannes JHeimrath ist ein bekannte Musiker und Gongspieler. er hat mal ein Heilungsprojekt auf dem Pirnaer Sonnenstein gemacht. Ansonsten steht der der Humantouch GmbH vor, die verschiedene Zeitschriften herausgibt und Gongs herstellt.
    http://www.humantouch.de/
    http://www.eaha.org/de/texte/index.html
    http://www.sonasounds.com/de/product/gongs/index.html

    Viele Grüße
    Andreas

  2. dd-jazz sagt:

    Habe die Zeitschrift auch aus der VG extra 2x mitgenommen, vorweihnachtlich an NICHT-VGler verschenkt und werde sie nun, der Aufforderung entsprechend, lesen; noch ungewiß einer Meinungsbildung.
    Aber wenigstens spät-vorsätzlich konsequenten Willens.

  3. Bis dato war mir Oya total unbekannt.

  4. この本には薄緑色の表紙があります。

  5. The police were looking for the arsonist.

  6. 彼はä週間病気で、医者が呼ばれた。

  7. What are watches made of?

  8. 카지노 sagt:

    I was made to drink by him.

  9. What you have done, you have done.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.