Staubwedeln

So, nachdem ich mein eigenes Passwort hier zurückgesetzt habe, kann ich endlich mal ein wenig den Staubwedel hier schwingen.

Ich muss mal sagen, mir hat die Bloggerei gefehlt.

*debattiert mit der Fotografin über den Abgang eines Blauen Portugiesers*

Dieser Beitrag wurde unter Umgebungsgedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

276 Antworten zu Staubwedeln

Kommentare sind geschlossen.