Deutsche Bahn mag keine Radfahrer

Stadtplaner fangen an, Radfahren gut zu ermöglichen, doch die Bahn agiert dagegen.

[audio:http://avw.mdr.de/vgnmpx/download/digas-c3611e59-7526-4348-99f4-014231312ad4.mp3]
Quelle: mdr-info

Woher weiß die Bahn eigentlich, dass Radfahrer nicht mit dem ICE fahren wollen?

Mit den modernen Mobilcomputern (Handy) hat man ja mittlerweile fast schon Routerplaner dabei. Da steigt man einfach in der anderen Stadt aus, aktiviert sein Fahrradnavi und rollt entspannt zum Ziel. Zumindest solange man den ICE nicht nutzen muss. Blöde Bahn!

Dieser Beitrag wurde unter Lebensqualität abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Deutsche Bahn mag keine Radfahrer

Kommentare sind geschlossen.