Vom Wiener Loch zum Wiener Park?

Dieses Blog ist bei den Dresdner Grünen sehr beliebt. Dort wird es oft verlinkt und man kennt sich mehr oder weniger auch persönlich. Das ist schön, noch schöner ist war aber die postalische Einladung für die gestrige Podiumsdskussion im Kugelhaus:

Vom Wiener Loch zum Wiener Park?

Und was hab ich gemacht? Ich habe geschwänzt. Lust hätte ich schon gehabt mir die Diskussion anzutun, aber der Bus von Hinterhermsdorf fährt recht selten nach Bad Schandau, so dass die Wanderung durch die Sächsische Schweiz eben zu lange dauerte.

Und eben weil ich gestern nicht da war, würde mich mal die mediale Reaktion auf dieses Ereignis interessieren. Karstadt (Arcandor ?) ist ja bekanntlich so gut wie pleite. Warum sollten wir Dresdner uns also ein Loch mit einem Kaufhaus zubauen lassen, wenn vorn an der Prager Straße demnächst ein anderes frei wird? Und überhaupt, wen macht Einkaufen eigentlich glücklich?

Also schauen wir mal:

  • Die Sächsische Zeitung hat heute davon nicht berichtet. Die verschwendet ja gerne mal totes Holz für recht sinnfreie Themen (z.B. mit der Serie wie Person XYZ in Dresden wohnt). Außerdem hat die SZ gestern abend ja selber ein Forum durchgeführt. Berichtet wird darüber morgen.
  • Die Webseite der DNN ist echt mies. Da steht kaum Regionales. Eine Suchfunktion fehlt, ein Meldungsarchiv (wenigstens im Anriss) fehlt auch. Ohne E-Paper-Zugang als Abonnent ist die Webseite der DNN sinnfrei. Naja, das Forum dort gibt es noch, aber dort guck ich zwecks Informationsflut nicht mehr rein.
  • Den Sächsischen Boten und den Wochenkurier vergessen wir lieber gleich.
  • Dresden Fernsehen hat leider auch nix. Obwohl die sich mittlerweile ziemlich reinhängen, wie dieser Beitrag zeigt. Sogar mit Twitter.
  • Die von mir abonnierten Regionalblogs haben das Thema auch nicht auf der Tagesordnung.

Ergebnis der Medienschau: Nix, nada, nüscht.

Naja…mal sehen, hoffentlich kommt da irgendwo noch was. Gerade weil dort eine grüne Oase in unserer Steinwüste Stadtzentrum ganz passend wäre.

PS: Schon gesehen: http://www.königsbrücker.de/ – Die Webseite zur Raddemo!

Dieser Beitrag wurde unter Dresden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vom Wiener Loch zum Wiener Park?

Kommentare sind geschlossen.