Drei Einladungen für flattr.com zu vergeben

Die Überschrift sagt alles. Ich habe 3 Einladungen für flattr.com zu vergeben.

Entschieden wird von mir am kommenden Samstag abend/Sonntag, wer die Einladungen bekommt.

So nutze ich ab jetzt flattr: Die nächsten 4 Monate gebe ich erstmal je 2 Euro aus. Alles mit flattr-Button bekommt nen Klick von mir. Ganz spontan, ohne viel Hick-Hack. Mal sehen, was so passiert. Kann man als Anerkennungsspende verstehen.

Dieses Blog hat jetzt übrigens auch nen Flattr-Knopf rechts oben in der Seitenleiste der Hauptseite.


Was mir nicht so recht gefällt, ist die technische Umsetzung der flattr-Buttons. Die sehen letztlich wer hier rumsurft. Als Alternative müsstet ihr 2 Klicks oder so mehr machen.

PS. Wäre ich Zeitungsverleger, würde ich mir langsam Gedanken machen. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Umgebungsgedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

385 Antworten zu Drei Einladungen für flattr.com zu vergeben

  1. Pingback: eldersign.de » Blog Archiv » Neue schicke Buttons von flattr.com – und drei Einladungen zu vergeben

  2. Pingback: flattr ausprobieren | Freischwebende Aufmerksamkeit

Kommentare sind geschlossen.