Käsemarkt 2009 in Ordnung

Nachdem letztes Jahr der Käsemarkt auf dem Stadtfest der totale Reinfall war, hat sich dieses Jahr der Einkauf dort gelohnt. Der Veranstalter hat aus seinen Fehlern gelernt und den Direktvermarktern kostenfreie Stände angeboten! Diese haben ja eh zu kämpfen und sind scheinbar dankbar für die Möglichkeiten sich dem Publikum präsentieren zu können.

Und das Beste: Der Käse aus Sachsen schmeckt!

Dieser Beitrag wurde unter Umgebungsgedanken abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

60 Antworten zu Käsemarkt 2009 in Ordnung

Kommentare sind geschlossen.