flattr im Juni


Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Warning: preg_replace_callback(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 19 in /www/htdocs/v032547/wordpress/wp-content/plugins/flash-cortex/flashcortex.php on line 233

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Internet, Rückkopplung, Umgebungsgedanken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu flattr im Juni

  1. Thilo sagt:

    „Ich für meinen Teil hab auch im Juni 2 € via flattr verteilt. “

    Hast Du noch im Kopf, auf wieviel Dinge sich diese 2 Euro (oder eher 1,80, denn flattr greift ja auch ein wenig ab) verteilt haben? Ich mache da gerade eine Umfrage zu…

    • Stephan sagt:

      Thilo: Es waren 13 oder 14 Dinge im Juni. Es waren keine 16 Cent/item.

      Und es waren genau 2 €, weil ich so aufgeladen hab, dass am Ende 8 € aufm flattr-Konto waren.

  2. Daniel sagt:

    Ein Problem was ich hab: ich surfe mit NoScript und ohne aktiviertem JavaScript werden in der Regel bei keinem Blog Flattr-Buttons eingeblendet. Also jedes mal JavaScript aktivieren und hoffen, dass dann der Blog einen flattr-Button hat. Das ist irgendwie ein blödes Verhalten.

    • Stephan sagt:

      Du meinst, ein pures Bild als Knopf wäre besser? Wenn du das klickst, landest du auf der flattr-Seite des jeweiligen Eintrages?

      So was:

      Flattr this

      Kann man machen….kann man…wäre nur Handarbeit/Beitrag. Ich hab so schon kaum Zeit für die Blogosphäre. Mal sehen

      • Daniel sagt:

        Eben, deshalb seh ich es als Aufgabe von flattr, eine vernfünftige NoScript-Variante gleich mit zu ermöglichen.

  3. Irgendwann muss man halt anfangen, die kleine Gemeinde der flattr-User wächst schon noch. Man muss nur fleissig Einladungen unters Volk bringen 😉
    Und damit hätte ich auch endlich mal mein Konto eingerichtet und zur Premiere Deinen Artikel geflattered.

    • Stephan sagt:

      Danke. Da startet der Juli schon mal ganz entspannt mit 3 ‚fleets‘, oder wie man das halt nennen mag.

      Man darf ja nicht vergessen, flattr ist immer noch BETA….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.